Robert Rummer "Kreatives für die Sinne"
Robert Rummer"Kreatives für die Sinne"

Lassen wir die Natur in unserer Umgebung wieder zu !

Grün tut gut! Das ist kein leerer Spruch, das ist bewiesene Tatsache. Grün wirkt auf uns beruhigend. Und wo finden wir diese Farbe am meisten? In der Natur, den Pflanzen. Aber warum verdrängen wir immer mehr Grün aus unserer Umgebung? Weil die Natur Arbeit macht!? Laub wegkehren, Hecken und Sträucher stutzen, verblühte Blumen abschneiden, Rasen mähen usw.

 

Trotzdem: Grün tut gut! Wir nehmen teilweise weite Wege in Kauf, um in die Natur zu gelangen.  Mit dem Auto! Aber wir gehen gerne in die Natur. Warum holen wir die Natur nicht zu uns? Es ist so einfach, Wände, Häuser, Pflasterflächen, Innenhöfe oder Dächer etwas freundlicher und lebenswerter zu gestalten.

 

Mit dem richtigen Konzept, der richtigen Pflanzenauswahl muss das nahe Grün nicht einmal viel Arbeit bereiten. Und überhaupt: "Gartenarbeit". Mit der richtigen Einstellung ist Gartenarbeit entspannend, fördert die Fitness und bietet einen idealen Ausgleich zur Büroarbeit. Sagen wir doch einfach "Gartenfitness-Programm". Und schon hat das etwas von Lifestyle.

Grün tut nicht nur uns gut - auch dem Gebäude. Eine Hausbegrünung wirkt wie eine Klimaanlage. Starke Temperaturschwankungen werden im Gebäude ausgeglichen. Das Haus wird gedämmt, die Fassade geschützt. Zudem schützt eine Begrünung des Daches dieses vor intensiver Sonneneinstrahlung und den damit einher gehenden Schäden.

 

Und nicht zu vergessen: Der Umwelteffekt! Gebäudebegrünungen verbessern das Stadtklima, filtern Feinstaub und reduzieren Lärm. Darüber hinaus verschönern begrünte Gebäude das Wohn- und Arbeitsumfeld.

 

Wir beraten Sie, wie Sie mit Grün Ihr Gebäude, sich selbst und die Umwelt schützen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Robert Rummer Gartengestaltung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt